Zu Produktinformationen springen
1 von 3

ORPAGU

Thunfisch-Bauchfleisch aus Galizien in Olivenöl

Thunfisch-Bauchfleisch aus Galizien in Olivenöl

Normaler Preis € 4,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 4,95 EUR
Grundpreis 44,59 €  pro  kg
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Verkaufseinheit

Der Thunfisch wird Stück für Stück mit dem Angelhaken in Hoch- und Tiefseegründen gefangen und sofort nach dem Fang an Bord bei einer Temperatur zwischen -35º und -40º eingefroren, so dass seine Frische sowie seine organoleptischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften voll erhalten bleiben.

An Land angekommen, wird es auf ganz traditionelle Weise zubereitet, ohne Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel, nur mit Olivenöl und Salz. Es hat eine hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren, neben anderen gesundheitsfördernden Bestandteilen.

Nettogewicht: 111g
Abtropfgewicht: 72g

Zutaten und Allergene

Zutaten: Gelbflossenthun (Fisch), Olivenöl, Salz.

Nährwerte

Nettogewicht: 111 g
Abtropfgewicht: 72 g

Nährwertangaben pro 100 g

⁕ Kalorien: 451 Kj / 108 Kcal
⁕ Fett: 1,47 g
⁕ Davon gesättigte Fettsäuren: 0,39 g
⁕ Kohlenhydrate: 0 g
⁕ Davon Zucker: 0 g
⁕ Eiweiß: 23,70 g
⁕ Salz: 0,17 g

Hersteller

Die Organización de Palangreros Guardeses (OR.PA.GU) oder auf Deutsch Organisation der Langleinenfischer von A Guarda, Pontevedra, Galizien, Spanien wurde aus einer gemeinsamen Leidenschaft geboren: dem Meer.

Das Ziel von ORPAGU ist es, dazu beizutragen, die Fischereitätigkeit der Langleinenfischer zu entwickeln, zu regulieren und zu fördern und gleichzeitig die Interessen des gesamten Sektors zu verteidigen und somit diese Art der Fischerei nachhaltig für die zukünftige Generationen zu entwickeln.

Orpagu hat sich auf Thunfisch und Schwertfisch spezialisiert. Sie fangen den Fisch Stück für Stück am Angelhacken in Tiefsee- und Hochseefanggebieten und frieren ihn sofort an Bord bei einer Temperatur zwischen -35ºC und -40ºC ein, so dass seine Frische sowie seine organoleptischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften erhalten bleiben. Sobald der Fisch an Land kommt, wird er auf ganz traditionelle Weise zubereitet, ohne jegliche Konservierungmittel, sondern nur mit Olivenöl und Salz.
Für diese Konserve wird ausschließlich der saftigste Teil des Fisches, das Bauchfleisch (Ventresca), mit seiner außergewöhnliche Konistenz und dem reinen Geschmack verwendet.

Anschrift: OR.PA.GU, Calle Manuel Álvarez 16 Bajo, 36780, A Guarda (Pontevedra), Spanien

Details

Schon die alten Römer schätzten die Sardine und verspeisten sie in gesalzener, marinierter oder geräucherter Form. Bis heute ist und bleibt die Sardine – wenn Qualität und Herstellungsweise stimmen – ein hochwertiges Produkt.

Dank ihrer kurzen Lebensdauer haben sie nur sehr wenige Schadstoffe aus dem Meer aufgenommen und verfügen über einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen. 100g Sardine (etwa 8 Fische) enthalten 40% der empfohlenen täglichen Dosis Kalzium und 100% des Vitamin D, das notwendig ist, um die Spurenelemente aufzunehmen. Damit der menschliche Organismus all diese wertvollen Nährstoffe nämlich auch aufnehmen kann ist es essenziell, dass die Sardine in hochwertigem Olivenöl eingelegt ist, denn nur dieses Öl erlaubt es dem menschlichen Organismus, sie aufzuspalten und zu verstoffwechseln.

Des Genusses wegen sollten sie aber dennoch auf keinen Fall auf die vielen anderen tollen Kreationen der unvergleichlich reichen geschmacklichen Bandbreite der Sardinenkonserve verzichten: Sardinen in fruchtiger Sauce, in Weißwein, in Butter, mit Wasser und Zitrone … Probieren Sie es aus!

Vollständige Details anzeigen