Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Fangst.nordic

Dänische Forelle, geräuchert und mit Wacholder und Zitronenthymian

Normaler Preis € 4,85 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 4,85 EUR
Grundpreis 44,09 €  pro  kg
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Verkaufseinheit

In seiner Kindheit genoss Martin, der Mitbegründer von FANGST, die vielen Besuche auf Forellenfarmen mit seinem Vater, einem Biologen, der sich für die Entwicklung einer Forellenzucht von Weltklasse in dänischen Süßgewässern einsetzte. In dieser Dose haben wir ein Stück dieser Erinnerung bewahrt - und eine köstliche geräucherte Forelle mit Wacholder und Zitronenthymian.

Zusätzliche Informationen:

  • Art (lateinisch): Oncorhynchus Mykiss
  • Gewässer: Gezüchtet in dänischem Süßwasser
  • Nettogewicht: 110g
Fangst Team

Zutaten und Allergene

Nährwerte

Hersteller

FANGST ist Dänisch / Norwegisch und bedeutet schlicht: „Fang”.

„Wir sind in Skandinavien verwurzelt und widmen uns der Entwicklung der nordischen Esskultur. Dazu gehört das Wiederentdecken und Überdenken von Lebensmitteln und Zubereitungsweisen, die in Vergessenheit geraten sind oder nicht mehr respektiert werden. Meeresfrüchte und Fisch in Dosen sind eine Kunst, die in unserer nordischen Region noch lange nicht zu ihrem vollen Potenzial entwickelt wurde. Dabei haben wir die besten Voraussetzungen: Entlang unserer Küste gibt es hunderte kleiner Konservenfabriken, die schon seit Generationen existieren. Es gibt also durchaus eine Tradition. Hinzu kommt, dass in unseren Gewässern einige der besten Fische der Welt leben. Auch unsere Gastronomie wird für ihre Qualität und Innovation gelobt.

Deshalb haben wir uns auf den Weg gemacht, den Reichtum an Fisch und Meeresfrüchten in den nordischen Ozeanen wiederzuentdecken. Mit Respekt vor der Natur und gastronomischem Know-How servieren wir nun in Dosen konservierte schmackhafte Mahlzeiten und Snacks. Noch gibt es viel zu lernen und zu entwickeln, doch wir glauben, dass wir auf dem richtigen Weg sind und hoffen, dass das Ergebnis unseren Kunden gefällt.

Der Respekt vor der Natur und der gastronomischen Kunstfertigkeit ist Teil unserer Mission. Wir haben mit Fischern, Wissenschaftlern, Unternehmern, Köchen und anderen Experten über das Thema Nachhaltigkeit gesprochen und sind hier auf sehr unterschiedliche Einstellungen gestoßen: So arbeiten wir mit einigen Lieferanten, die zwar definitiv auf nachhaltige Weise arbeiten, jedoch nicht zertifiziert sind, weil dies teilweise zu aufwändig ist. So beziehen wir beispielsweise unser kaltgepresstes Rapsöl von einem kleinen, nicht zertifizierten Lieferanten auf der Insel Bornholm. Einfach weil es das beste ist.

Und wir haben uns entschieden, nicht Teil eines bestimmten Kennzeichnungssystems zu sein – zumindest am Anfang. Die Fische in unseren Dosen stammen jedoch tatsächlich aus MSC-zertifizierter Fischerei oder ASC-zertifizierter Landwirtschaft. Dies sichert ein gewisses Maß an Nachhaltigkeit.

Außerdem haben wir beschlossen, mit Sprotten („Brislinger”) zu arbeiten, die in Dänemark hauptsächlich für Tierfutter verwendet werden, mit denen man aber den Proteinbedarf der gesamten dänischen Bevölkerung decken könnte. Unser nächstes Projekt ist die Arbeit mit Beifang, d.h. mit den Fischen und Schalentieren, die beim Fang der rentabelsten Arten unbeabsichtigt gefangen werden. So arbeiten wir zum Beispiel an einer Variante mit nordischen Tintenfischen, die als Beifang beim Makrelen- und Heringsfang anfallen. Der Tintenfisch ist eine ungenutzte Ressource und eine Art, die in den nordischen Gewässern gedeiht und zahlenmäßig wächst.

Herstelleranschrift: Fangst ApS, Flæsketorvet 48, 1711 København V, Dänemark